Anbau/Garagen

Derzeit wird der Bereich zwischen Garagen und Anbau zu einem neuen Abstellraum umgebaut. Hierin sollen künftig sämtliche Materialien aus den Garagen gelagert werden. Damit soll dort wiederum Platz geschaffen werden um die Garagen zu einer Festküche umzubauen.

 

Derzeitiger Stand (04.08.2017):

04.08.2017

Das zweite Sportfest in der neuen Küche beginnt. Die Veränderungen an der Einrichtung bewähren sich und es beginnt sich eine Routine zu entwickeln. Der große Herd ist eine echte Hilfe und erstmals wird eine provisorische Entlüftung eingesetzt.
Schnell wird klar, dass dies eine dauerhafte Verbesserung werden muss. Eine neue Aufgabe für das Jahr 2018. Denn nun steht zunächst die Dachsanierung an.

Juli 2017

Die Küche erhält eine Gasversorgung. Außerhalb des Gebäudes wird ein Gasflaschenschrank installiert.

Der Herd wird erstmals angeschlossen erfolgreich getestet. Alle Einrichtungsgegenstände inklusive der Hängeregale sind jetzt an ihrem Platz. Das Sportfest kann kommen.

05.08.2016

Das Sportfest beginnt und die Küche hat die erste Feuertaufe bestanden. Schnell wird klar, dass es noch einiger Arbeit bedarf, bis die Küche allen Anforderungen gerecht wird. Doch die Küchenhelfer sind sich einig, dass die Arbeit in den neuen Räumen um einiges leichter von der Hand geht.

04.08.2016

Rechtzeitig zum Sportfest ist das Vordach fertig geworden. Die Küche ist eingerichtet und für das Sportfest vorbereitet.

29.07.2016

Das Vordach ist aufgebaut und ist fast fertig. Ein kleines "Richtfest" gab es auch. Im Innern sind die Wände gestrichen und auch die Küchenmöbel sind bereits aufgestellt.

Anbau_22_07_16_3.jpg

22.07.2016

In der Küche war man fleißig: Jetzt sind alle Fliessen verlegt und verfugt und auch die Silikonfugen sind bereits fertig. Die Wände sind verputzt und die Farbe zum streichen steht bereit.

Von außen ist ebenfalls eine große Veränderung sichtbar: Die Rollläden der Bedientheke sind fertig. Das Material für das Vordach ist ebenfalls bereits vorbereitet.

Anbau_11_07_16.jpg

11.07.2016

Das zweite Garagentor wird ausgebaut und durch eine Glastür ersetzt. Die Theke hat eine Granitplatte erhalten.

08.07.2016

Im Innern der ehemaligen Garage hat sich viel getan. Der neue Lagerraum ist fertig und bereits eingerichtet. Strom und Wasserleitungen sind verlegt, die Wände sind weitgehend gefliest und der Boden ist ebenfalls bereits vorbereitet. Für die Durchreichen zur Küche wurden Öffnungen geschaffen.

12.06.2016

Die ehemaligen Garagen sind nun vollständig leergeräumt und das Material lagert im neuen Lagerraum. Die Rampe ist fertig gepflastert und in der neuen Küche wurden die Wände verputzt.

Und ein jahrelanges Ärgernis gehört nun ebenfalls der Vergangenheit an: Der Dohl in der Zufahrt vor den Garagen hat endlich einen passenden Deckel.

Anbau_05_06_16.jpg

05.06.2016

Die Pflasterarbeiten der Rampe sind in vollem Gange.

31.05.2016

Die Maurerarbeiten sind abgeschlossen. Der neugeschaffene Raum hat Türen erhalten.

Die Betonierarbeiten für die Rampe zur Essensausgabe sind beendet.

Anbau_Maurerarbeiten.jpg

09.05.2016

In den bisherigen Garagen wurde mit den Maurerarbeiten begonnen.

Anbau_2016_2.jpg

07.05.2016

Der Raum zwischen den Garagen und dem Anbau ist geschlossen und mit Blechen verkleidet. Im Innern wurde das erste der beiden Hochregale aufgebaut und auch gleich gefüllt. Damit auch alles dort bleibt wo es hingehört haben Uli Kappler und Martin Ranftl ihrem Werk auch eine Tür und ein Tor verpasst.